Winterhaus wichtige Hinweise:

  • Um die Schutzfunktion zu gewährleisten, bleibt unser Winterhaus unter Beachtung der einschlägigen österreichischen Hygienekonzepte geöffnet!
  • Unser Winterhaus steht diesen Winter nicht für eine touristische Nutzung zur Verfügung und darf somit ausschließlich im alpinen Notfall benutzt werden. Für die Benutzung trägt der Nutzer selbst die Verantwortung.
  • Um Übertragungspunkte zu minimieren stehen Spannbetttücher, Kissen, Geschirr sowie weitere Nutzgegenstände im Winterhaus nur eingeschränkt zur Verfügung. Decken stehen nur für den Notfall eingeschränkt zur Verfügung.
  • Zur Kontrolle der Nachverfolgung muss sich jeder in das Hüttenbuch im Winterhaus eintragen.


Willkommen am Taschachhaus

Ausbildungsstützpunkt auf 2.434m

Der DAV-Ausbildungsstützpunkt Taschachhaus im Pitztal bietet ideale Voraussetzungen für

  • alpine Hochtouren, Eistouren, Aus- und Fortbildungen, Expeditionsvorbereitungen aber auch sehr schöne ein- und mehrtägige Wandermöglichkeiten in beeindruckender Landschaft.
  • gute Erreichbarkeit der Hütte über verschiedene Zustiegsmöglichkeiten
  • komfortable Schlaf- und Duschmöglichkeiten
  • serviceorientierte ausgezeichnete Bewirtung
  • organisierter Gepäcktransport zur Hütte
  • moderne Seminarräume
  • Kletterhalle
  • (drahtloser) Internetzugang

Es würde uns freuen, wenn Ihrem virtuellen Besuch hier auf unserer Webseite auch ein tatsächlicher folgt!
Barbara Klingseis & Christoph Eder



Aktuelle Webcam-Bilder

WebcamWebcam

News

12.11.20
Momentan sind wir etwas schwer erreichbar ... gerne könnt ihr uns eine Mail schreiben ... ... Mehr...Weniger
19.10.20
Bitte respektiert, dass das Winterhaus im Moment nicht für touristische Zwecke sondern ausschließlich für den Notfall zur Verfügung steht. M.a.W., wenn jemand vom Tal zum Winterhaus aufsteigt, um von dort aus Touren zu machen, wird das Winterhaus touristisch genutzt - dies ist nicht erwünscht; wenn jemand eine Tour macht, sich verletzt und keine Hilfe möglich ist, kann das Winterhaus für diesen Notfall genutzt werden. Alternativ kann das Winterhaus auch zugesperrt werden, dann steht's halt für den Notfall auch nicht mehr zur Verfügung ... ... Mehr...Weniger
26.09.20
Taschachhaus geschlossen ...
Wir beenden heute unsere Sommersaison 2020 und bedanken uns bei unseren Gästen, unseren vielen Bergführer*innen, unserer Sektion und vor allem unseren Mitarbeiter*innen, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, diesen doch etwas schwierigen Sommer zu bewältigen. Wir sind dankbar, den C19-Sommer 2020 einigermaßen abschließen zu können - zwei Tage vor Öffnung im Juni ging die Grenze auf ... ein Tag vor Schließung im September erklärte Deutschland Tirol zum Risikogebiet ...
... Mehr...Weniger
25.09.20
Der Winter klopft an ... ... Mehr...Weniger
21.09.20
Kurzer knackiger hochalpiner Klettersteig am Taschachhaus: Dieser Klettersteig wurde errichtet, um den westlichen Steilaufschwung Sexegertenferner, welcher immer mehr ausapert, sicher umgehen zu können.

Schwierigkeit: B – mittel

Höhendifferenz ca. 150 m

Zustieg zum Steig (vom Taschachhaus) ca. 50 min.

Begehungsdauer Steig ca. 30 min.

Abstieg über Steig

Einfach bis alpin, ausgesetzte Stellen gesichert, gut markiert

Tobias Jungk zog sich im Juli 2015 wenige Meter oberhalb des Klettersteigs bei einem Spaltensturz tödliche Verletzungen zu
... Mehr...Weniger
Kontakt Hütte
Taschachhaus
A-6481 St. Leonhard im Pitztal
Tel: +43 664 1384465
Kontakt Tal
Innerberg 104
A-6133 Weerberg
Tel: Oktober bis Mai - Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr: +43 664 1384465

Kästle Petzl Deuter komperdell komperdell komperdell